Filou ging am 20. März 2013,
viel zu früh, über die Regenbogenbrücke.
Er ist jetzt auch im Katzensternenhimmel.